up


Betreute Praktika, Diplom- und Masterarbeiten

Dr. G. Heinz



Abkürzungen:


  1. MA
    Steinchen, Steve: Entwicklung einer drahtlosen, softwarebasierten Steuereinheit und Schaffung einer Schnittstelle zu Industriemaschinen (TCP/IP auf Basis Arduino). Betreuer: TFH Beuth Berlin: Dr. Michael Steppat, Prof. Dr. René Görlich; GFaI: Dr. G. Heinz. Berlin, 25.2.2015, 86 S.

  2. BA
    Ahmer, Ghislain: Entwicklung eines UART- zu LCD-Terminaladapters für alphanumerische LCD-Anzeigen 1x8 bis 4x20 unter AVR Studio. Betreuer: Prof. Dr. Volker Sommer (Beuth Berlin), Prof. Dr. Görlich (TFH Beuth Berlin), GFaI: Dr. G. Heinz. Berlin, 2.10.2014, 49 S.

  3. Diss
    Hafiane, Mohamed L.: Development of a CMOS opto-ASIC with improved signal-to-noise ratio for application in 3D image sensors (Time-of-flight sensor, iris GmbH Berlin). Gutachter: Prof. Dr. Klar (TU Berlin), Prof. Dr. Otto Manck (TU Berlin), Prof. Dr. Dibi (Uni de Batna, Algerien), Dr. G. Heinz (GFaI). Berlin, 14.9.2012, 77 S.

  4. DA
    Walkowiak, Clemens: Untersuchungen zu einem Audio-Übertragungssystem (AudioOverIP) für den mobilen Einsatz. Betreuer: Doz. Peter Puschmann (FHTW Berlin); GFaI: Dr. G. Heinz (GFaI). Berlin, 22.9.2006, 92 S.

  5. DA und MA
    Hoffmann, Frank: Programming a Control Unit of High Density Data Recorder based on NET+50 Micro-Controller. 94 S.
    DA: Gutachter FHTW Berlin: Prof. Dr. Jürgen Rehnitz, Prof. Dr. Vesselin Jossifov. Betreuer GFaI: Dr. G. Heinz. Berlin, 13.4.2004.
    MA: University of Reading Supervisor: Prof. Dr. Vesselin Jossifov. Reading, 22. March 2004

  6. DA
    Heilmann, Gunnar: Innovationsmanagement dargestellt am Beispiel der Akustischen Kamera. Betreuer: Prof. Dr. Günther Heger (FHTW); GFaI: Dr. G. Heinz. Berlin, 8.10.2003

  7. DA
    Haupt, André: Entwicklung eines Embedded Meßservers auf Basis von NET-Works. Betreuer: Prof. Dr. Vesselin Jossifov (FHTW Berlin), GFaI: Dr. G. Heinz (GFaI); Berlin, 8.9.2003

  8. PA
    Haupt, André: Entwicklung einer Ethernet-Schnittstelle für einen digitalen Datenrecorder. Betreuer: Doz. Peter Puschmann (FHTW Berlin); Dr. Michael Langula (GFaI), GFaI: Dr. G. Heinz; Berlin, März 2003

  9. PA
    Kaltofen, Gordon: Inbetriebnahme des PhyCore-ARM7 Evaluation Board. Betreuer FHTW: ?; GFaI: Dr. Michael Langule, Dr. G. Heinz. Berlin, Februar 2003, 64 S.

  10. PA
    Ganis, Apandi: Entwicklung von Elektronikschaltungen für die Akustische Kamera (Klicker 2). Betreuer: Frau Prof. Dr. K. Schiele (TFH Berlin); GFaI: Dr. G. Heinz. Berlin, den 14.1.1999

  11. DA
    Döbler, Dirk: Entwicklung eines mehrkanaligen Datenrekorders für akustische Messungen. Betreuer: Prof. Bernd Büchau (FH Stralsund), GFaI: Dr. G. Heinz. FH Stralsund, Matrikel 789. Stralsund, 31.8.1998

  12. PA
    Jobst, Steffen: Entwicklung eines NF-Vorverstärkers für ein hochkanaliges, akustisches Meßsystem. Betreuer: Prof. M. Schmidt (FHTW Berlin); GFaI: Dr. G. Heinz. Berlin, 30.7.1998

  13. DA
    Harting, Ralph: Funktionsdiagnose von Fahrzeugtechnik anhand ihrer Schallemission durch Auswertung eines Schallintegrals. Betreuer FHTW: Prof. Dr. Jankowski; GFaI: Dr. G. Heinz. 2.4.1998, 51 S.

  14. PA
    Mattner, Daniel: Datenrecorder zur digitalen Aufzeichnung von parallelen, analogen Signalen mit einer RS232-Schnittstelle zur seriellen Übertragung an einen PC. Betreuer: Prof. Dr. H.J. Scheibl (FHTW Berlin); GFaI: Dr. G. Heinz. Berlin, 27.2.1998

  15. PA
    Döbler, Dirk: Entwicklung einer Applikation und eines VxD-Treibers zur Ansteuerung einer Meßwerterfassungskarte unter Windows95. Betreuer: GFaI: Dr. G. Heinz; Prof. Bernd Büchau (FH Stralsund). Berlin, 17.3.1997 (16 Kanäle, 5 MHz)

  16. PA
    Nguyen, Tan Than: Channel Data Converter unter LabWindows/CVI. Betreuer: GFaI: Dr. G. Heinz; BEFAK/IHK: ?. Berlin, 30.9.1996

  17. PA
    Dehm, Christoph: Entwicklung einer PC-Erweiterungskarte zur Ansteuerung von maximal 256 Analog-digital-Wandlern. Betreuer: Prof. Dr. J. Rehnitz, GFaI: Dr. G. Heinz. Berlin, den 19.7.1996, 59 S.

  18. PA
    Wittmann, Ralph: Internet-Studie virtuelles Warenhaus (Entwurf einer Internet-Präsentation zum Warenhaus der Zukunft). Betreuer: GFaI: Dr. G. Heinz; BEFAK/IHK (?). Berlin, 30.9.1996, 102 S.

  19. PA
    Schmidt, Soulath: Beiträge zur Gestaltung einer Internet-Präsentation der GFaI mit CGI und Java. Betreuer: GFaI: Dr. G. Heinz; Dr. Matthias Plessow (GFaI). BEFAK Berlin: ?. Berlin, 28.6.1996, 77 S.

  20. PA
    Herzog, Joachim: Weiterentwicklung des GFaI-Telefonbuchs mit WWW CGI-Scripts. Betreuer (GFaI): Dr. Matthias Plessow, Henri Messien, Anne Griepentrog; FHTW: ?. Berlin im März 1996, 20 S.

  21. PA
    Schulze, Peter: Entwicklung eines Programms zur Visualisierung und Manipulation elektrisch oder akustisch aufgenommener Kanaldaten. Praktikumsarbeit für die Prüfung zum mathematisch-technischen Informatiker, Betreuer IHK: Frau Künne; GFaI: Dr. G. Heinz. Berlin, 30.10.1995, 30 S.

  22. PA
    Kieselberger, Sven: Entwicklung eines Faltungsmoduls für parallele Interferenzfaltung (auf Parsytec PowerXplorer) . Praktikumsbericht, HUB/GFaI Berlin, Betreuer GFaI: Sabine Höfs, Dr. G. Heinz, 30.9.1995, 65 S.

  23. PA
    Rädisch, Jörg: Studie zu einem systolischen Faltungsprozessor für schnelle Interferenzfaltung. TFH Berlin/GFaI Berlin, Betreuer: G.  Heinz, 6.3.1995, 70 S.

  24. PA
    Werner, Olaf: Untersuchung der Echtzeitfähigkeiten des Signalprozessors TMS320C26 für Filter-, Interpolations-, Differentiations- und Integrationsanwendungen. Praktikumsarbeit FHTW Berlin/GFaI, Betreuer: GFaI: Dr. G. Heinz, 9.4.1995, 26 S.

  25. PA
    Fischmann, Vadim: Programm für die dreidimensionale Darstellung zweidimensional vorliegender Amplitudenverteilungen. Praktikumsarbeit BEFAK/GFaI, Betreuer: Dr. G. Fritz (BEFAK); GFaI: Dr. G. Heinz, Mai 1995, 37 S.

  26. DA
    Fritsch, Michael: Untersuchung und Entwicklung eines rauscharmen und programmierbaren Meßverstärkers für neurographische Aufnahmen. Diplomarbeit, FHTW Berlin FB3/GFaI, Betreuer: GFaI: Dr. G. Heinz, Berlin, 27.9.1994., 62 S.

  27. PA
    Trunschke, Ralph: Entwicklung von C-Programmen für Interferenzfaltung. Betreuer: FHTW: ?; GFaI: Dr. G. Heinz. Berlin, 10.2.1994, 16 S.
    (Der mathematische Begriff der "Faltung" bezieht sich auf zwei Kanäle. Der Begriff "Interferenzfaltung" wurde für mehrkanalige Faltung eingeführt. Später wurde der Begriff durch "Interferenztransfomation" ersetzt)

  28. PA
    Heiduk, Falk: VHDL-Entwurf eines 2D/3D-Kommunikationsprozessors für massiv parallele Rechner (für Communication Processor CP805 mit 8-Knoten Parsytec Transputer T805). Betreuer: FHTW: Dr. Vesselin Jossifov; GFaI: Stefan Dengel, Dr. G. Heinz. Berlin, Februar 1994

  29. PA
    Schwabe, Ivo: Entwicklung von VHDL-Modellen und PLD-Synthese der Modelle (für Kommunikationsprozessoren auf PLD XILINX XC4000/5 unter Mentor für Parsytec Transputer der Serie T800). Betreuer: TFH Berlin: ?; GFaI: Dr. G. Heinz. Berlin, Februar 1994

  30. PA
    Menzer, Lars: Entwicklung von Hypercube-VHDL-Modellen eines Kommunikationsprozessors und PLD-Synthese der Modelle (XILINX unter Mentor). Betreuer: TFH Berlin: Prof. Dr. H. Keuthner; Dr. V. Jossifov, Dr. G. Heinz. Berlin, Februar 1994

  31. DA
    Dengel, Stephan: Entwurf und Simulation eines Netzwerkprozessors für massiv-parallele Computer. Betreuer GFaI: Dr. V. Jossifov, Dr. G. Heinz; FHTW: Dr. Weigert, Dipl. Ing. Peter Puschmann. Berlin, 18.6.1993




zurück zum Inhaltsverzeichnis