Vorlage zur Entwicklung der Nachrichtentechnik für den Ministerrat der DDR

Diese ehemalige vertrauliche Verschlußsache (VVS) war eine Vorlage für den Ministerrat der DDR zur langfristigen Entwicklung einer leistungsfähigen Nachrichtenindustrie als eine Schlüsselindustrie der Zukunft (inzwischen hatte man in der Partei verstanden, dass nicht mehr Stahl und Eisen, sondern Kommunikation der Schlüssel für die Zukunft war).

  • Profil des Kombinat Nachrichtenelektronik (KNE), Übersicht, 1987
  • Präsentation zur Aufteilung des KNE 1990
  • Konzeption für die Kommunikationstechnik, 1989
  • Profilierung Digitale Vermittlungstechnik 1990-2000, Teil 1
  • Profilierung Digitale Vermittlungstechnik 1990-2000, Teil 2
  • Profilierung Digitale VT 1990-2000, Anlage 1
  • Profilierung Digitale VT 1990-2000, Anlage 2
  • Profilierung Digitale VT 1990-2000, Anlage 3

    Die Unterlagen liegen im Original vor bei Dr. Dietmar Bogk.





    Impressum

    Home: www.gheinz.de
    Mails to info@gheinz.de