Akustische Bilder und Filme einer elektrischen Zahnbürste


- Vielen Dank an Fa. Braun für die freundliche Unterstützung -



 

Braun Oral-B 
Plak Control 3D 
D 15 525
 

 

Zahnbürsten sind derzeit die kleinsten, von der akustischen Kamera kartierbaren Objekte. Die Aufnahmen erfolgten mit dem 70cm-Kofferarray aus einem Abstand von 33 cm. Der große Öffnungswinkel erklärt die etwas breitgelaufenen Bilder, Emissionen werden gleichzeitig aus verschiedenen Richtungen beobachtet.

oben: Versuchsaufbau, Sicht der akustischen Kamera
links: Ansicht der geöffneten Zahnbürste. 

Die Zahnbürste ist in die etwa gleichlangen Abschnitte Akku und Ladeteil 1), Motor 2) und Getriebe 3) (v.o.n.u.) geteilt. Das Getriebe besteht aus Zahnradpaarung 4) und Kurbeltrieb mit Pleuelstange 5). 
 

 

oben: Zeitfunktionen bei geöffneter Zahnbürste, aufgezeichnet werden 16 Kanäle.
links: Akustisches Effektivwertbild der Zahnbürste aus 33 cm Abstand bei abgenommenen Gehäuse nach dB(C). Die Emissionen des Motors sind vergleichsweise gering im Verhältnis zu den rot leuchtenden Getriebeemissionen. 

Movies der geöffneten Zahnbürste

Hochgeschwindigkeitsaufnahme 10.000 Bilder pro Sekunde nach dB(C). Man erkennt den Eingriff der Zahnradpaarung und ganz unten offenbar ein Lagerspiel

Terzanalyse der Zahnbürste nach dB(C). 
Man beachte die starke 8 kHz-Emission