top

Große Entdeckungen lösen Probleme in verschiedenen Wissensgebieten.
Aristoteles.


Frühe Meilensteine
der Arbeit an Interferenznetzen





Akustische Photo- and Kinematographie
(Historische Seiten)

Frühe Dokumente von der Geburt einer neuen Technologie: der akustischen Photo- und Kinematographie. Weit entfernt vom Mainstream der Akustikforschung sollte eine einfachste Anwendung eines Interferenznetzwerks demonstrieren, wie Bilder in (neuronalen) Netzwerken projiziert werden können; bei der akustischen Kamera mit negativen Verzögerungszeiten.
Erste akustische Bilder und Filme (german)

1994/08 Erstes akustisches Standbild und 1996/08 erster Wellenfeldfilm (english)
1996/08 Erste Aufnahmen über weite Entfernungen (200 Meter) (english)
1996/10 Erste Industriemessung - Letter-Labeling Machine (english)
1997/01 Erste Aufnahme einer Schallspiegelung (english)
1997/01 PKW: Strahlt der Schalldämpfer oder der Motor? (english)
1997/07 Nadeldrucker (Film) (german)
1997/09 Bilder und Filme eines Motorrades (german)
1997/10 Flüstern eines Kühlschranks (german)
1997/10 Video-Recorder (english)
1998/01 Getriebe im Aluminium-Walzwerk (german)
1998/02 Meistergeigen (english)
1998/05 Berliner U-Bahn (german)
1998/07 Strassenbahn-Vorbeifahrten in Berlin (german)
1998/07 PKW-Vorbeifahrtgeräusche (german)
1998/08 Bohrmaschinengeräusche (german)
1999/02 Stationärer Dieselmotor (german)
1999/07 Photo, Film und Spectralanalyse automatisch überlagert - elektrische Zahnbürsten (german)
2002/11 Überfüge in Berlin-Tegel (german)

Zwei nette Geschichten über akustische Bildgebung (english)


* The first line scan of a moving object was published by Brühl, S. and Schmitz, K.-P.: Noise Source Localization on Highspeed Trains (Transrapid) using Different Array Types. Internoise, Leuven, Belgium, August 24-26, 1993.


Nervensystem als Wellen-Interferenz-Netzwerk
(Historische Seiten)

Gibt es einen Ansatz, holomorphe Projektionen unseres Nervensystems experimentell zu verstehen? Simulationen von Interferenznetzen in nervlicher Parametrierung zeigen bekannte Phenomene: spiegelnde Karten, Puls-Serien (Bursts), bildliche Verschmelzung, Bild-Zoom, Bildbewegung, Schmerz-Überlauf oder Hautprojektionen (Somatotopie). Wir simulieren den Homunkulus und finden Ideen für Vorstellungskraft und Holomorphie. Steht dahinter Fügung oder Vorsehung?

Interferenzmodelle von Nervennetzen

Pulsinterferenzen im Nervensystem - NI93 (german)
Interferenzschaltungen (german)
Wir deuten Pulsfolgen (Bursts) (german)
Interferenzielle Elementarfunktionen eines Neurons (german)
Penfields Homunculus als hyperbolischer Interferenzkreis (german)
Modell des Sehnerven (chiasma opticum) (german)
Pulsparameter in der Diskussion (german)
Daumenexperiment (german)
Analyse der Konishi/Jeffress Schaltung (german/english)
Eigenschaften von Interferenzsystemen (german)
Was sind Interferenzschaltungen? (german)
Interferenznetze oder Pool of Neurons? (english)
Interferenzielle ECoG-Experimente (german)
Variation der Hintergrundgeschwindigkeit bei der EEG-Rekonstruktion (german)

Eigenschaften von Interferenz-Integralen (I²)

I²: Zur Mathematik des Nervensystems (german)
I²: Erste Pulsabbildung (german)
I²: Bild-Zoom (german)
I²: Bildbewegung (german)
I²: Holomorphie (german)
I²: Permutation (german)
I²: Konjugation (german)
I²: Spiegelnde Karten (german)
I²: Raum-Zeit-Verhalten (german)
I²: Überbestimmtheit von Interferenzintegralen (german)
I²: Schmerzhypothese in der Simulation (german)
I²: Qualität von Projektionen (german)
I²: Inhomogener Raum (english)

I²- Wellenfelder in der Simulation

Interferenzielle Wellenfeldsimulation (german/ english)
Rekonstruktion eines "G" mit 30 Kanälen (german)
Rekonstruktion eines "S" mit 4 Kanälen (german)
Aus der Trickkiste: Projektion eines "S" mit 4 Kanälen (german)
Rekonstruktion eines "S" mit 16 Kanälen (german)
Rekonstruktion "GFaI" mit 4 Kanälen (german)
Rekonstruktion "GFaI" mit 30 Kanälen (german)


Spezielle Projekte und Seiten
(Historische Seiten)


Wellen auf lebenden Tieren - Andrews Tintenfisch-Experimente (english)
Elektrostatische Kartierung von Herz-EKG (german)
Interferenzielle EEG-Experimente (german)
Variation der Hintergrundgeschwindigkeit bei der EEG-Rekonstruktion (german)


Hard- und Software for Akustik, Nervennetze und erste Simulationen
(Historische Seiten)


Unsere ersten 8- and 16-Kanal Datenrekorder (english)
Historie und Idee gespiegelter Karten (english)
PSI-Tools Grafik (german)
PSI-Tools Funktion (english)
PSI-Tools Überblick (german)
PSI-Tools Helpfiles 3.12.1997 (german), 16.6.1998 (german)
Download PSI-Tools (Windows95, Zip-Archive 520 kB)
PSI-Tools Installation (english)
Danksagung (german)


Weiterführende Links

Acoustic Camera Homepage http://www.acoustic-camera.com
GFaI Heinz http://www.gheinz.de


Referenzen

* Heinz, G.: "Akustische Photographie", KI-Kolloquien Prof. Hamann, 5.11.1997, 17.00 Uhr, TFH Berlin-Wedding, Haus Bauwesen, Raum D-234
** Hamilton, W.R.: Theory of Systems of Rays. Transactions of the Royal Irish Academy, volume 15 (1828), pp. 69-174



Fragen bitte an info@gheinz.de.

Manuskript vom 30. September 1995
Laufende Überarbeitung.

Bitte senden Sie eine Email, wenn die Dinge zu unverständlich scheinen.

Diese Seite wurde hier gefunden http://www.gheinz.de/

Bitte entfernen Sie Lesezeichen zum alten Verzeichnis http://www.gheinz.de/heinz.htm.

Dies ist Zugriff seit dem letzten Zähler-Reset.